Meistgelesene Beiträge

Beliebteste Beiträge

Fremdgehen posted by

Hat mein Partner/meine Partnerin das Potenzial fremdzugehen?

Hat mein Partner/meine Partnerin das Potenzial fremdzugehen?

Aus der evolutionären Psychologie ist bekannt, dass nahezu kulturunabhängig ein bestimmtes Verhalten in einer festen Beziehung die Wahrscheinlichkeit erhöht, dass ein Partner in einer festen Beziehung für eine kurzfristige, rein sexuelle Beziehung offen ist: Die Anzahl der Sexualpartner vor der Ehe. Je höher diese ist, umso eher wird die Person dazu neigen, auch während der Ehe oder festen Beziehung fremd zu gehen.

Dies gilt sowohl für Männer als auch für Frauen. Hat ein Partner also viele kurze Sexabenteuer vor einer festen Beziehung gehabt, so erhöht sich die Wahrscheinlichkeit, dass er oder sie auch weiterhin nach sexuellen Abenteuern sucht, ganz immens. Die Hoffnung, dass sich eine solche Person in Zukunft „bessert“, wird also ganz natürlich oft auch nur eine Hoffnung bleiben.

Dabei haben vor allem Männer ein höheres Interesse, eine treue Partnerin zu finden. Jede Frau kann nämlich mit 100%iger Sicherheit sagen, dass ein Baby das ihre ist. Bei Männern bleibt immer ein kleines Restrisiko übrig – das Kind könnte schließlich von einem anderen Mann sein und all das Geld, die Zeit und die Emotionen, die ein Mann in ein Kind steckt, könnten umsonst gewesen sein. Daher haben Männer ein wesentlich höheres Interesse in einer treuen Partnerin als umgekehrt.

Auch wenn wir also – zum Glück – in einer Zeit der sexuellen Freiheit leben, in der Frauen und Männer nahezu ungestraft und frei ihre Sexualität ausleben dürfen, und die männliche Kontrolle über weibliche Sexualität weitgehend weggefallen ist, sehen wir ganz klare Verhaltensweisen von Männern und Frauen, welche dieser Freiheit zu widersprechen scheinen. Männer wünschen sich immer noch eine treue Partnerin. Frauen verbergen eine zu freizügige Vergangenheit nicht nur vor dem potenziellen Partner, sondern auch vor den besten Freundinnen, die ein zu freizügiges Sexualleben nicht für gut heißen. Diese Doppelmoral ist uns Menschen einprogrammiert und wird sich in den nächsten Generationen auch weiter so fortsetzen.

Sie wollen wissen, ob Ihr Partner oder Ihre Partnerin potenziell untreu ist? Fragen Sie einfach nach der Anzahl der Sexkontakte vor der Ehe und wie viele davon außerhalb einer festen Beziehung passiert sind. Frauen neigen hier dazu zu untertreiben, Männer werden – schon allein aus Faulheit – eher die Wahrheit sagen. Hier sollte man auch durch vorsichtiges Umhören im Freundes- und Bekanntenkreis des Partners versuchen herauszufinden, wie sein/ihr Sexleben vor der aktuellen Beziehung aussah.

Aber Vorsicht – wir sprechen hier von Wahrscheinlichkeiten. Das bedeutet weder, dass eine Person mit ganz wenigen Sexpartnern nicht untreu sein wird, und auch nicht, dass die zuvor sexuell aktive Person nicht plötzlich ganz zahm geworden ist. 100%ige Sicherheit gibt es nie!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Warum Männer die schlechteren Betrüger sind

  • Warum betrügen wir?

  • Hat mein Partner/meine Partnerin das Potenzial fremdzugehen?

  • Warum Frauen besser betrügen

  • Geschichten vom erwischt werden – Teil 1

  • Wer betrügt mehr – Männer oder Frauen?

  • Männer betrügen – Frauen sind untreu

  • Fremdgehen ist Alltag

Kategorien

Suche

Ratgeber

Eine ehrliche, einfache, leicht verständliche und absolut praktische Hilfe für Männer die ihre Partnerin betrügen wollen, über eine Affäre nachdenken oder einfach nicht mit all ihren Frauen erwischt werden wollen.
"Anleitung zum Fremdgehen"
Jetzt HIER erhältlich!

Archive

Blogroll

Das Erste Date
Der Date- und Flirtratgeber für Sie und Ihn