Neueste Beiträge nach Kategorien

Meistgelesene Beiträge

Beliebteste Beiträge

Fremdgehen posted by

Fremdgehen ist Alltag

Fremdgehen ist Alltag

So, jetzt sind wir doch mal ganz ehrlich: Wir haben unseren Partner oder unsere Partnerin doch schon einmal betrogen! Oder etwa nicht? Die Wahrscheinlichkeit dafür ist auf jeden Fall sehr hoch – viel höher als wir uns das eingestehen wollen. Statistiken zeigen, dass mindestens jeder Zweite schon einmal seinen Partner oder seine Partnerin betrogen hat. Der Großteil dieser Personen gibt an, dies auch schon mehrfach getan zu haben, und wird es höchstwahrscheinlich wieder tun.

Ebenso sprechen die zehn Prozent „Kuckuckskinder“ stark dafür, dass hinter den Fassaden der ordentlichen und treuen Beziehungen in unserer Gesellschaft viel mehr los ist, als wir uns das so denken. Kuckuckskinder sind diejenigen Kinder, die nicht von dem „offiziellen“ Partner stammen, sondern durch einen Seitensprung entstanden sind und dem Partner bzw. Ehemann dann als vermeintlich eigene Kinder untergeschoben wurden. Das sind also die „Unfälle“, die beim Seitensprung entstanden sind – also da, wo man einfach nicht oder schlecht verhütet hat. Stellen wir uns aber vor, dass nicht bei jedem Mal Sex auch ein entsprechendes Ergebnis in Form eines Kindes zustande kommt, so können wir uns locker ausmalen, wie viel denn auf der ganzen Welt betrogen wird. (Kuckuckskinder sind interessanterweise in den meisten Kulturen auf der Welt vorhanden – meistens im Bereich der 10%.)

Der einzige Schluss aus diesen Zahlen ist: Fremdgehen ist ein großer und wichtiger Bestandteil unserer Kultur und der Art wie wir Beziehungen zu unseren Lebenspartnern pflegen! Fremdgehen gehört dazu. Seinen Partner zu betrügen ist gelebte Realität in unserer Gesellschaft.

Keiner spricht wirklich darüber und vielen ist es sogar schon unangenehm, überhaupt darüber nachzudenken. Aber mehr als jeder Zweite von uns ist davon betroffen – schließlich gehört hier ja nicht nur der Betrüger und seine Geliebte mit ins Bild, sondern auch der oder die Betrogene!

Es ist schon interessant, wie viel Mühe wir uns geben, unsere Affären zu verbergen und wie viele Dramen sich täglich abspielen, wenn es um das Thema Fremdgehen und Betrügen geht. Ein ganz normales Verhalten – bei der Mehrzahl der Mitglieder unserer Gesellschaft beobachtbar – wird von den meisten, insbesondere von den Betrügern selbst, vordergründig als schlecht und verwerflich beurteilt. Verhaltensrealität bleibt es aber dennoch. Schon seit Jahrhunderten. Auf der ganzen Welt. Seltsam, nicht wahr?

Sind wir Menschen also notorische Betrüger? Können wir gar nicht anders? Ich freue mich schon auf eine rege Diskussion!

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Warum Männer die schlechteren Betrüger sind

  • Warum betrügen wir?

  • Hat mein Partner/meine Partnerin das Potenzial fremdzugehen?

  • Warum Frauen besser betrügen

  • Geschichten vom erwischt werden – Teil 1

  • Wer betrügt mehr – Männer oder Frauen?

  • Männer betrügen – Frauen sind untreu

  • Fremdgehen ist Alltag

Kategorien

Suche

Ratgeber

Eine ehrliche, einfache, leicht verständliche und absolut praktische Hilfe für Männer die ihre Partnerin betrügen wollen, über eine Affäre nachdenken oder einfach nicht mit all ihren Frauen erwischt werden wollen.
"Anleitung zum Fremdgehen"
Jetzt HIER erhältlich!

Archive

Blogroll

Das Erste Date
Der Date- und Flirtratgeber für Sie und Ihn