Meistgelesene Beiträge

Beliebteste Beiträge

Erwischt werden posted by

Geschichten vom erwischt werden – Teil 1

Geschichten vom erwischt werden – Teil 1

Hier möchte ich eine kleine Serie starten: Nach den vielen Zuschriften meiner Leser und Leserinnen mit vielen mehr oder weniger spaßigen Geschichten vom erwischt werden beim Fremdgehen, möchte ich hier einige dieser Stories teilen. Zum Einen natürlich, weil das einfach sehr unterhaltsam ist. Zum Anderen, weil alle aus solchen Geschichten lernen können – was genau man daraus lernen kann, bleibt einem natürlich selbst überlassen. 😉

Hier also die erste Geschichte:

Thomas, 25, war mit Julia, 23, schon drei Jahre zusammen, hatte aber nebenbei eine ganze Reihe an Affären gehabt. Seinen ständigen Nachschub an Frauen hatte er ziemlich gut organisiert: Ständig online und offline neue und alte Kontakte gepflegt, mit einer großen Anzahl von Frauen ständig mit seinem Handy per SMS und Email in Verbindung – für genügend Abwechslung war also gesorgt.

Julia hatte beruflich relativ viel zu tun und wohnte auch eine gute dreiviertle Stunde von ihm entfernt. Da sie sich jedoch regelmäßig sahen, der Sex gut war und er einen ganz vertrauenswürdigen und bodenständigen Eindruck machte (mit Uni und Karriere erfolgreich, großer Freundeskreis, tolle Eltern und Geschwister), war sie zufrieden und hegte keinen Verdacht gegen ihn. Keinen großen jedenfalls.

Dann kam der Abend, der alles verändern sollte: Zunächst war alles wie immer. Sie gingen zusammen weg – Kino, Essen, in eine Kneipe und danach zu ihm. Beide waren ein bisschen angetrunken, er ein bisschen mehr. Als er gegen 4 Uhr morgens aufwachte, fand er es ein bisschen seltsam, dass das Licht im Zimmer noch an war. Julia saß vor seinem Bett und sah ihn an – sein Handy vor ihr auf dem Boden. „Erklär mir das!“, meinte sie nur und zeigte ihm den Posteingang seines Handys – mit all den mehr oder wenig eindeutigen Emails anderer Frauen.

Nach ein paar ziemlich schwierigen Wochen war die Beziehung dann endgültig vorbei. Sie konnte ihm nicht mehr vertrauen und ist immer misstrauischer geworden, obwohl er sofort sämtliche Kommunikation mit anderen Frauen einstellte, um die Beziehung noch zu retten. Leider hat das nicht funktioniert.

Julia hat hier etwas gemacht, was alle (ja, alle!) Frauen früher oder später tun: Sie checken Emails, SMS, Facebook, Briefe, Schubladen, Geldbeutel, Handschuhfächer, Jackentaschen und sonstige mehr oder weniger persönliche Bereiche ihrer Partner. Das ist etwas, was Frauen höchstens ihren besten Freundinnen verraten – oder sich mit diesen darüber beraten, wo sie überall schon nachgeschaut haben, oder noch nachsehen sollten.

Thomas hingegen hat einen typischen Männerfehler begangen: Er hat nur dieses eine Mal vergessen, das Handy, wie üblich, mit einem Passwort zu schützen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Warum Männer die schlechteren Betrüger sind

  • Warum betrügen wir?

  • Hat mein Partner/meine Partnerin das Potenzial fremdzugehen?

  • Warum Frauen besser betrügen

  • Geschichten vom erwischt werden – Teil 1

  • Wer betrügt mehr – Männer oder Frauen?

  • Männer betrügen – Frauen sind untreu

  • Fremdgehen ist Alltag

Kategorien

Suche

Ratgeber

Eine ehrliche, einfache, leicht verständliche und absolut praktische Hilfe für Männer die ihre Partnerin betrügen wollen, über eine Affäre nachdenken oder einfach nicht mit all ihren Frauen erwischt werden wollen.
"Anleitung zum Fremdgehen"
Jetzt HIER erhältlich!

Archive

Blogroll

Das Erste Date
Der Date- und Flirtratgeber für Sie und Ihn