Neueste Beiträge nach Kategorien

Meistgelesene Beiträge

Beliebteste Beiträge

Betrügen posted by

Warum Männer die schlechteren Betrüger sind

Warum Männer die schlechteren Betrüger sind

Wir haben ja schon hier gelesen, dass Frauen die wesentlich besseren Betrüger sind. Frauen gehen fremd und müssen sich hierbei wesentlich weniger anstrengen, um überhaupt einen Mann dazu zu finden, haben kein Bedürfnis damit anzugeben und sind von Natur aus dazu programmiert, über die Affäre zu schweigen – zu groß sind hier die Strafen unserer Gesellschaft.

Das große Problem für Männer ist ihre eigene Faulheit – das schlägt sich beispielsweise beim Verbergen der Affäre nieder. Ganz im Gegensatz zu Frauen, sehen Männer, die Erfolg bei Frauen haben, besonders vor ihren männlichen Bekannten sogar gut aus, wenn sie eine große Anzahl von Frauen abschleppen können. Es gibt also automatisch viele Mitwisser, wenn ein Mann seine Partnerin betrügt – was das Risiko des „Erwischtwerdens“ wesentlich erhöht.

Da Frauen auch wesentlich sensibler auf verändertes Verhalten ihrer Partner reagieren, erhöht sich auch hier das Risiko, erwischt zu werden. Allein die ständige Neugier und oft der Zweifel bezüglich Treue seitens der Partnerin dazu führt, dass Frauen wesentlich öfter Emails, SMS, Briefe etc. ihrer Partner prüfen – auch hier sind Männer viel weniger neugierig und werden erst bei deutlichen Verdachtsmomenten in dieser Richtung aktiv.

Außerdem hat die Natur den Männern weitere Nachteile verschafft: Eifersucht zu zeigen ist ein Zeichen von Schwäche und geringem Status. Ein Mann, der offen zeigt, dass er auf einen anderen Mann eifersüchtig ist, verringert seinen eigenen Wert, da er Unsicherheit gegenüber anderen Männern zeigt und diesen dadurch höheren sozialen Wert zuschreibt. „Cool“ zu spielen ist also eine Notwendigkeit.

Männer sind also weder dümmer also Frauen, noch die schlechteren Lügner – die eigene Faulheit und das natürlich Talent von Frauen, wesentlich sensibler Verhaltensweisen anderer Menschen richtig interpretieren zu können, legen Männern hier große Steine in den Weg.

Männer sind also die ganz natürlichen Loser in Sachen Betrügen und Fremdgehen. Hinzu kommen noch die großen Strafen unserer Gesellschaft für das Erwischtwerden: In der westlichen Welt wird Fremdgehen oft mit dem sofortigen Ende der Beziehung bestraft, ohne dass man sich Gedanken darum gemacht hat, warum wir betrügen und was dies wirklich für beide Partner und die Beziehung bedeutet. Es wird Zeit, dass wir lernen, mit diesem Thema besser und erwachsener umzugehen.

Männer begeben sich also durch Fremdgehen auf wesentlich gefährlicheres Glatteis als Frauen. Das liegt in der Natur der Sache.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

  • Warum Männer die schlechteren Betrüger sind

  • Warum betrügen wir?

  • Hat mein Partner/meine Partnerin das Potenzial fremdzugehen?

  • Warum Frauen besser betrügen

  • Geschichten vom erwischt werden – Teil 1

  • Wer betrügt mehr – Männer oder Frauen?

  • Männer betrügen – Frauen sind untreu

  • Fremdgehen ist Alltag

Kategorien

Suche

Ratgeber

Eine ehrliche, einfache, leicht verständliche und absolut praktische Hilfe für Männer die ihre Partnerin betrügen wollen, über eine Affäre nachdenken oder einfach nicht mit all ihren Frauen erwischt werden wollen.
"Anleitung zum Fremdgehen"
Jetzt HIER erhältlich!

Archive

Blogroll

Das Erste Date
Der Date- und Flirtratgeber für Sie und Ihn